Bremsleitungen

Bremsleitungen unterliegen einem natürlichen Alterungsprozess und müssen daher regelmäßig ersetzt werden. Diese Kosten können durch den einmaligen Einbau von Bremsleitungen aus Stahlflex - auf Dauer gesehen - minimiert werden.

Scheibenbremse entlüften

Man nehme einen transparenten Schlauch, der genau auf die Entlüftungsschraube passt (stramm) von ca. 1/2-1 Meter Länge! Setze nun den Schlauch an die Entlüftungsschraube und das Ende an den Bremsflüssigkeitsbehälter der Bremse.(Am besten ein Metallröhrchen biegen und in den Schlauch stecken, dieses dann an den Behälter hängen). Nun die Schraube ein wenig öffnen, (Vorsichtig, die reissen gerne ab!), und nun mittels des Bremshebels pumpen und ggf. Flüssigkeit nachfüllen (Inhalt für den Schlauch!), bis ein Kreislauf entstanden ist, und im Schlauch keine Luftblassen zu sehen sind. Wenn dies der Fall ist, beim letzten Pumpen Bremshebel/Pedal durchgedrückt lassen und die Schraube zudrehen! Wieder aufpassen: Nicht zu feste, danach kommt ganz lose! Fertig!