Für Arbeiten am Motor braucht man Montageständer

 

montagest 1.jpg (150711 Byte) Für das Teilen der Gehäuse braucht ihr einen

Montageständer bei den der Zylinder nach unten

steht. Damit lassen sich alle Arbeiten am Getriebe,

Kurbelwelle , Kupplung , Primärantrieb ohne

Propleme durchführen.

Für alle Arbeiten am Zylinderkopf muß der Zylinder oben stehen

die Montageständer lassen sich mit wenig Aufwand herstellen

und sparen viel Zeit und Ärger.

montagest 2.jpg (149271 Byte)